architectura   n o v a
Das umgebaute Stall- und Scheunengebäude im Frühjahr 2017
Die zweiseitige Loggia ist vollkommen aus dem Holz des alten demontierten und um einen Meter höher aufgestockten Dachstuhl errichtet worden..
Die alte Tenne wurde zur großen Ein- und Durchgangsdiele für die 3 neu geschaffenen Wohnungen.
Die glasüberdachte große Loggia schafft Wohlfühlatmosphäre mit Hofgartenblick
Das eingebaute Lichtband ist begehbar und läßt auch bei höherem Sonnenstand viel Licht in die darunter liegende EG-Wohnung scheinen.
Die alten aufbereiteten Deckenbalken tragen im Verbund mit Stahlbeton die OG Decke.. Das Lichtband läßt trotz weit ausladender Loggia gut das Sonnenlicht in die WohnStube.scheinen.
Die alten Stallfenster bieten trotz der durch die Tischlerei viel zu breit eingebauten Profile ebenfalls genügend Licht in den Raum und guten Ausblick nach draußen.
architectura nova  |  dipl.-ing. frank linnekogel - büro: friedr.-ebert-ring 55 14712 rathenow phone +49 171.3828200 mail: info@architectura-nova.de